Herbstschwimmfest bei der ERGO

Wer war noch nie bei der ERGO im Firmeneigenen Schwimmbad im Keller unterwegs? Am 09.11.2018 ist wieder die Gelegenheit sich in einem 20m-Becken mit gleichgesinnten in einem lustigen Wettkampf zu messen. Auch wer bisher noch nie an einem Wettkampf teilgenommen hat ist dort gern gesehen. Die Ausschreibung und das Meldeformular ist in den Verbandsmitteilungen des BSV-Hamburg zu finden.



BSV Hamburg Schwimmen

Neue Trainingszeiten in Rahlstedt

Das Schwimmtraining in Rahlstedt findet ab sofort immer Donnerstags von 20.50 Uhr bis 21.40 Uhr (Wasserzeit) statt. Alle weiteren Übungszeiten sind unverändert geblieben.

Das entsprechende Verbandsmitteilungsblatt wird nächten Monat auf den Seiten des BSV-Hamburg veröffentlicht.



BSV-Meisterschaften – SwimRun (Urban 19.08.2018)

BSV-Meisterschaften – SwimRun (Urban 19.08.2018)

In Norderstedt wurde am letzten Sonntag bei sehr angenehmen Temperaturen der neue Trend Sport SwimRun durchgeführt. Dabei wird immer abwechselnd gelaufen und geschwommen. Das ganze Equipment ist die ganze Zeit an der Frau bezw am Mann zu tragen, also schwimmt man mit Schuhen und läuft ggf mit Pullboy und Paddels. Zum Beispiel waren es bei der Classic Distanz 7 Laufparts im Wechsel mit 6 Schwimmparts. Also immer wieder rein ins Wasser und raus zum Laufen.

Vom Betriebssport waren insgesamt 6 Personen am Start. 2 Einzelstarter der Classic Distanz und jeweils ein Team in der Sprint und eins in der Classic Distanz.

Somit sind unsere Sieger:

Einzelstarter Classic

  1. Kai Christopf Pfingsten  – Lufthansa Sportverein Hambrug
  2. Dennis Kim Schmidt – Dataport BSV Triathlon

Team Sprint

  1. Melanie Frießner und Harald Sauff – BSG Justiz

Team Classic

  1. Hanna Clasen und Petra Goebel – BSG Siemens

Allen Siegern herzlichen Glückwunsch zu Eurem Erfolg.



Hamburgiade Triathlon – Siegerehrung am 27.07.2018 im Rahmen der Ironman Pasta Party

Am 27.07.2018 fand im Rahmen der Ironman Pasta Party die Siegerehrung für den Hamburgiade Triathlon statt.



BSV-Meisterschaften Triathlon Langdistanz (Ostseeman 5. August 2018)

Ostseeman 2018 – der Sommer macht eine Pause
Keine optimalen Bedingungen mit böigem Wind und Schauern, aber wenigen Quallen und ohne große Hitze.

4 Einzelstarter und 6 Staffeln vom BSV Hamburg haben sich durch die Ostseewellen gekämpft und die Hügel in und um Glücksburg bezwungen.

Die schnellste Staffel von der BSG Justiz und BSG Siemens (Manuela Dabelstein, Jens Naundorf, Ralf Haerle) kam nach 10 Stunden 13 Minuten ins Ziel.

Als einizge weibliche Einzelstartin hat Michelle Vogt (HSU) gefinisht und wurde damit Hamburger Betriebssportmeisterin.

Bei den Herren gab es die folgende Ergebnisse:
1. Niklas Modrow (HSU)
2. Jens-Gerrit Becker (Otto)
3. Michael Mehn (HSU)

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen

Die Ergebnisse: http://gluecksburg.r.mikatiming.de/2018/.de/2018/