Monatliches Archiv:Februar, 2017

Athlético Bacardi Wintercrosspokal 2016/2017 – Stand nach 7 Veranstaltungen – Endspurt!

Hallo zusammen,

mit einer Träne im Knopfloch? Zum letzten Mal nach 4 Jahren, vor den umfangreichen Umarbeiten am Luisen Gymnasium, lud Jens Naundorf und die BSG Siemens ins Bergedorfer Gehölz auf die Königsetappe der BSV Crosslaufserie. Eher gefürchtet unter den Aktiven, war die Strecke doch bestens präpariert. Für die Steigungen und Gefälle hat Jens den Bagger in der Garage gelassen … die waren alle schon vorher da.

Rückblick
Gänzlich furchtlos: 17 (von 116) Damen und 31 (267) Herren, 9 (34) Teams für 20,31 km allein oder 60,93 km im Team. Insgesamt also 383 Aktive für 504 eingesammelte Ziellinien. Erneut Janette Recht (HSH Nordbank) vor Julia Fehling (Siemens) und Sabine Kollemann (Hamburger Laufladen) auf dem Podest bei den Damen und Altmeister Thorsten Harwadt (Hamburger Laufladen), Dirk Bietke (TÜV Nord) und Luca Sie Too (Siemens) bei den Männern. Bei den Teams ebenfalls erneut Siemens (Luca Sie Too, Julia und Christopher Fehling), vor dem Hamburger Laufladen (hat jemand Jens Gauger gesehen? Nach Jaaaahren die ersten Topplatzierungen der Stadtparkläufer) und Athletico Bacardi.

Bergedorf v

Zwischenstand
9 Damen, aber nur noch 12 Herren und 3 Teams können sich nach 7 Veranstaltungen noch 100% nennen, was 141,38 km alleine und 424,14 km im Team bedeuten. Janette Recht (HSH Nordbank) und Dirk Bietke (TÜV Nord), läuft alles normal, können die Sieger Cola schon mal kaltstellen. Auch bei Margret Warnecke- Jerol (SG Stern) sowie Gaby Barowsky (Dataport) können sich bei Zielankunft für die Plätze 2 und 3 feiern lassen. 11 Sekunden von Thorsten Kiel (SG Airbus) zu Luca Sie Too (Siemens) komplettieren das Podium bei den Männern, aber in welcher Reihenfolge? Bei den Teams haben noch 3 BSG’en die 100% zum Greifen nah: die HSH Nordbank, die HPA und die ELBE Sport.

Gesamt nach 7 VA

Triathlon
Immer noch 4 Damen und 4 Herren bei den Triathleten bei 100%. Hatte ich schon Janette Recht (HSH Nordbank) und Luca Sie Too (Siemens) als führende in der Gesamtwertung erwähnt? Dann jetzt …Bemerkenswert: Nur 28 Triathleten in Bergedorf im Ziel (Malle ist nur einmal im Jahr!) aber 14 davon über alle 3! Das hatten wir so noch nicht.

Off Season Tri Cup

Ausblick
Niendorf in erholsamen 5 Wochen. Frank Stäcker und die Philips LG freuen sich jetzt schon. Wie gehabt: Kurz- und Mittelstrecke nochmal mit offenem Visier, wer sich in der Reihenfolge verändern will. Zur Langstrecke ist wieder Tour d’ Honeur! Zusammen mit den Pacemakern Frauke Kamlage (Signal Iduna) und Jörn Schwenk (HSH Nordbank) reihen sich alle 100% ein, die Saison zusammenlaufend abzuschließen.

+++BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++

Die nächsten Termine: BSV Hallensportfest am 5. März und am 26. März zusammen mit den Kollegen vom BSV Radsport, BSV Schwimmen und BSV Triathlon geht es am in den längsten Trainingstag! Von zu Hause mit dem Rad zu Ralph Berends und den BSV Halbmarathon Meisterschaften, im Anschluss mit dem Rad zu den 64. BSV Schwimmmeisterschaften ins Bäderland St. Pauli und anschließend mit dem Rad wieder nach Hause. Details beim  jeweiligen Spartenleiter.

Und das Highlight des Frühsommers? 10. – 14. Mai 2017, die Hamburgiade! Für den Sport, für Hamburg, für Dich!

Du hast einen Facebook Account? Dann like die Seite der BSV Leichtathleten: www.facebook.com/bsvhamburgleichtathletik !

UK

Athlético Bacardi Wintercrosspokal / Regularien

Jede und jeder Aktive kommt automatisch in diese Wertung sobald ein Lauf im Rahmen der beliebtesten BSV Laufveranstaltung erfolgreich abgeschlossen wurde. Gewertet wird jeder gelaufene Kilometer über alle drei Strecken einer jeden Veranstaltung. Dies bedeutet 8 Veranstaltungen á 3 Strecken = 24 Läufe insgesamt, mit einer Gesamtstrecke von knapp 164 Kilometern. Die Altersklasseneinteilung sieht in diesem Jahr so aus:

  • Gold Damen/ Herren Jahrgänge 1955 und älter weiblich / männlich
  • Silber Damen/ Herren Jahrgänge 1956 – 1976 weiblich / männlich
  • Damen/ Herren Jahrgänge 1977 und jünger weiblich / männlich

Für die in der Gesamtwertung kilometerbeste Frau, den kilometerbesten Mann und das kilometerbeste Team ( die drei besten einer BSG, davon mindestens eine Frau ) gibt es den Athlético Bacardi Wintercrosspokal. Dieser verbleibt ein Jahr beim jeweiligen Sieger und wandert in die Hände der Besten des nächsten Jahres.

Sonderwertung Triathlon: Schnellste/r Off-Saison Triathlet/in

Nach den Kriterien für den Athlético Bacardi Wintercrosspokal wird Altersklassen übergreifend die/der schnellste Off-Saison Triathlet/in ermittelt. Zusätzliche Voraussetzung für diese Wertung ist eine Spielerpass der Sparte Triathlon des BSV Hamburg. Für die/den schnellste/n Off-Saison Triathlet/in gibt es den  Athlético Bacardi Off-Season TriPokal.  Dieser verbleibt ein Jahr beim jeweiligen Sieger und wandert in die Hände der Besten des nächsten Jahres

Für die/den Gesamtbeste (-n) einer Crosslaufveranstaltung gibt es ein Bacardi T-Shirt zu gewinnen. Abzuholen sind diese am Bacardi Banner jeweils bei der nächsten Veranstaltung.

BSV Leichathletik ist jetzt im Internet auf der Portalseite http://www.bsv-challenges.de/accepted/ und auf Facebook!

Weitere Quellen zum chatten, austauschen und fachsimpeln:

Wenn Sie in der Crosslaufsaison direkt informiert werden möchten und alles wichtige aus erster Hand erfahren wollen, dann lassen Sie sich, oder einen Ihrer Sportkameraden, in unseren Mailverteiler unter dem Stichwort „BSV Wintercross „ aufnehmen oder mailen direkt an ukrastev@bacardi.com.



BSV Hamburg Schwimmen

Betriebsversammlung am 29.03.2017

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Betriebe der Bäderland Hamburg am 29.03.2017 wegen einer Betriebsversammlung, in der Zeit von 12:30 – 17:30 Uhr geschlossen bleiben.



BSV Hamburg Schwimmen

Sommerpause 2017

Vom Bäderland erhielten wir die Information über die diesjährige Sommerpause:

Die diesjährige 8-wöchige Sommerpause ist für den Zeitraum 10.07.17 – 03.09.17 festgelegt worden.
Diese Pause gilt auch für die Selbstzahlergruppen.
Durch die bevorstehende Sommerfahrweise der Kombibäder wird teilweise wieder ein Wechsel des Übungsbetriebes von der Halle in das Außenbecken erforderlich.
Im Kaifu-Bad erfolgt der Zugang der Wasserballer über den Eingang am Kaiser-Friedrich-Ufer.
In der ersten und letzten Ferienwoche ist noch Spielbetrieb möglich.


Grundsätzlich erfolgt die Bereitstellung der Bäder in dem o. a. Zeitraum unter Vorbehalt,
da Reparaturmaßnahmen, die vorwiegend in der Ferienzeit durchgeführt werden, kurzfristig noch zur Ausführung kommen können.

 



Athlético Bacardi Wintercrosspokal 2016/2017 – Stand nach 6 Veranstaltungen – Mit 5 Sekunden auf das Dach der Tour!

Hallo zusammen,

insgesamt haben wir Glück diese Saison. Crosslauf heißt nicht immer 13°C, Sonne und trockenes Geläuf, sondern auch mal 4°C, alles etwas klamm, und wegen der matschigen Stellen dreckige Waden. Marion Krispin und Helge Meise vom Laufwerk Hamburg hatten zusammen mit Alfred Hinzmann und der BSG Feuerwehr alles im Griff. Wer beim jeweiligen Start nicht aufgepasst hat: 1974 fand der Lauf zuerst statt, den Orlo gewann und Alfred ist 83…. Dank allen, für die Orga!

Rückblick
4 Zielankünfte mehr als in Sülldorf! 685 insgesamt bei 533 Aktiven (159 Damen/ 374 Herren und noch 6 unbekannte). 18 Damen und 37 Herren schalteten 6 Runden lang den Tempomat ein und erliefen sich 20,58 km für die eigene bzw. 61,74 km der Teamstatistik. Mit Janette Recht (HSH-Nordbank) und Thies Jansen (Airbus) haben wir die Tagessieger in dieser Saison schon gesehen, auch die Siemens im Team mit Julia Fehling, Luca Sie Too und Sebastian Hahn ist nicht neu. Aber das Comeback auf dem Treppchen für Anja Kutschka (ERGO) und Athletico Bacardi im Team (Hey!) jeweils auf Platz 3, hatten beide gefühlt ewig nicht.

Tangstedt v

Zwischenstand
9 Damen, 15 Herren und 4 Teams sind nach 6 Veranstaltungen noch bei 100%, was 121,07 km alleine oder 363,21 km im Team bedeutet. Janette Recht (HSH Nordbank) mit Polster vor dem ersten spannenden Duell: Gaby Barowsky (Dataport) verlor in Tangstedt eine Sekunde auf Margret Warnecke Jerol (SG Stern) hat aber noch 5 Sekunden Vorsprung. Bei den Männern liegt Dirk Bietke (TÜV Nord) vor Thorsten Kiel (Airbus) und Luca Sie Too (Siemens). Nach Bernd Pohl (Krüss OHG) wird es wieder eng: der Schreiber dieser Zeilen (Athletico Bacardi) und Jens Bastian (G&J) liefern sich ein totes Rennen(!). Und bei den Teams haben wir wieder 5 Sekunden, was angesichts der Strecken und der 6 beteiligten Aktiven von der HSH Nordbank und der ELBE Sport fast wie Absprache wirkt. Es folgen die HPA und die Signal Iduna. Und jetzt geht es nach Bergedorf ….

Gesamt nach 6 VA

Triathlon
Bei den Triathleten sind noch 4 Damen und 4 Herren bei 100%. Da Janette Recht (HSH Nordbank) und Luca Sie Too (Siemens) auch in Tangstedt vorn waren, ändert sich auch nichts an der Spitze dieser Wertung.

Off Season Tri Cup

Ausblick
Bergedorf, das Dach der Tour! 3 Anstiege pro Runde, mit der Zielgeraden als Bergankunft. Wer sich traut, ist 6 Runden dabei….. Ralph, Jens, Petra und die ganze BSG Siemens freut sich jetzt schon auf Euch! Am 25. Februar geht’s los …

+++BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++ BSV Aktuell+++

Du hast eine Facebook Account? Dann like die Seite der BSV Leichtathleten: www.facebook.com/bsvhamburgleichtathletik !

UK

Athlético Bacardi Wintercrosspokal / Regularien

Jede und jeder Aktive kommt automatisch in diese Wertung sobald ein Lauf im Rahmen der beliebtesten BSV Laufveranstaltung erfolgreich abgeschlossen wurde. Gewertet wird jeder gelaufene Kilometer über alle drei Strecken einer jeden Veranstaltung. Dies bedeutet 8 Veranstaltungen á 3 Strecken = 24 Läufe insgesamt, mit einer Gesamtstrecke von knapp 164 Kilometern. Die Altersklasseneinteilung sieht in diesem Jahr so aus:

  • Gold Damen/ Herren Jahrgänge 1955 und älter weiblich / männlich
  • Silber Damen/ Herren Jahrgänge 1956 – 1976 weiblich / männlich
  • Damen/ Herren Jahrgänge 1977 und jünger weiblich / männlich

Für die in der Gesamtwertung kilometerbeste Frau, den kilometerbesten Mann und das kilometerbeste Team ( die drei besten einer BSG, davon mindestens eine Frau ) gibt es den Athlético Bacardi Wintercrosspokal. Dieser verbleibt ein Jahr beim jeweiligen Sieger und wandert in die Hände der Besten des nächsten Jahres.

Sonderwertung Triathlon: Schnellste/r Off-Saison Triathlet/in

Nach den Kriterien für den Athlético Bacardi Wintercrosspokal wird Altersklassen übergreifend die/der schnellste Off-Saison Triathlet/in ermittelt. Zusätzliche Voraussetzung für diese Wertung ist eine Spielerpass der Sparte Triathlon des BSV Hamburg. Für die/den schnellste/n Off-Saison Triathlet/in gibt es den  Athlético Bacardi Off-Season TriPokal.  Dieser verbleibt ein Jahr beim jeweiligen Sieger und wandert in die Hände der Besten des nächsten Jahres

Für die/den Gesamtbeste (-n) einer Crosslaufveranstaltung gibt es ein Bacardi T-Shirt zu gewinnen. Abzuholen sind diese am Bacardi Banner jeweils bei der nächsten Veranstaltung.

BSV Leichathletik ist jetzt im Internet auf der Portalseite http://www.bsv-challenges.de/accepted/ und auf Facebook!

Weitere Quellen zum chatten, austauschen und fachsimpeln:

Wenn Sie in der Crosslaufsaison direkt informiert werden möchten und alles wichtige aus erster Hand erfahren wollen, dann lassen Sie sich, oder einen Ihrer Sportkameraden, in unseren Mailverteiler unter dem Stichwort „BSV Wintercross „ aufnehmen oder mailen direkt an ukrastev@bacardi.com. Wenn Sie allerdings auf weitere Informationen rund um die beliebte BSV Sonderwertung verzichten wollen, schicken Sie uns bitte ebenfalls eine Mail mit dem Betreff “ Vielen Dank“.



Verbandsmitteilungsblatt Februar 2017

Es wird ein ereignisreiches Jahr und gleich 17 Sparten haben was zu sagen. Natürlich die Leichtathleten, die Radsportler, die Schwimmer und auch die Triathleten. Zur Datei geht es hier lang:

Was ist das beherschende Thema lieber Manfred?