BSV-Meisterschaften Triathlon Langdistanz (Ostseeman 5. August 2018)

Ostseeman 2018 – der Sommer macht eine Pause
Keine optimalen Bedingungen mit böigem Wind und Schauern, aber wenigen Quallen und ohne große Hitze.

4 Einzelstarter und 6 Staffeln vom BSV Hamburg haben sich durch die Ostseewellen gekämpft und die Hügel in und um Glücksburg bezwungen.

Die schnellste Staffel von der BSG Justiz und BSG Siemens (Manuela Dabelstein, Jens Naundorf, Ralf Haerle) kam nach 10 Stunden 13 Minuten ins Ziel.

Als einizge weibliche Einzelstartin hat Michelle Vogt (HSU) gefinisht und wurde damit Hamburger Betriebssportmeisterin.

Bei den Herren gab es die folgende Ergebnisse:
1. Niklas Modrow (HSU)
2. Jens-Gerrit Becker (Otto)
3. Michael Mehn (HSU)

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen

Die Ergebnisse: http://gluecksburg.r.mikatiming.de/2018/.de/2018/