Helfermeldungen 2016

Vielen, vielen Dank an alle Helfer aus den BSGn und an alle Helfer ohne BSG, die in der Saison 2015 unsere Meisterschaften und Wettkämpfe, durch Ihren freiwilligen Einsatz überhaupt erst möglich gemacht haben.

Die Termine für die Helfereinsätze in der Saison 2016 stehen fest:

  • 28.05.2016 – Hamburgiade 2016 (Radrennen) = 5 Helfer
  • 28.05.2016 – Hamburgiade 2016 15 (Halbmarathon) = 15 Helfer
  • 29.05.2016 – Hamburgiade 2016 35 (Triathlon/Freiwasserschwimmen) = 35 Helfer
  • 12.06.2016 – 9. Hachede Triathlon (Geesthacht) = 10 Helfer
  • 24.06.2016 – SWIM&RUN des BSV Wedel = 5 Helfer
  • 28.08.2016 – 4. Elbetriathlon Hamburg = 5 Helfer

Online - Helfermeldung 2016

Bitte achtet darauf, dass Ihr bei der Meldung Eure BSG angebt, damit wir die Meldung richtig zuordnen können:-)

Für Spartenleiter gibt es die Möglichkeit einer Sammelanmeldung für Helfer!

Das entsprechende Formular findet Ihr hier: Sammelmeldung Helfer 2016 (Excel 2013)

Hinweis!

Nur in der Sportordnung der Sparte Triathlon gibt es eine Regelung zu den Sporthelfern. Die anderen Sparten dürfen sich aber gerne beteiligen:-). Die Sportordnung findet Ihr hier: Sportordnung Triathlon (PDF).

Übersicht Helfermeldungen

Die Übersicht zu den Sparten und der zu stellenden Helfer findet Ihr hier (Google Tabelle!):

Übersicht Helfer/innen 2016

Die Übersicht liest sich wie folgt:

  • Name der BSG = Offizielle Bezeichnung der BSG beim BSV(!)
  • Anzahl der Startpässe = Alle registrierten Triathleten/innen zu dem Zeitpunkt
  • Anzahl der Pflichthelfer = Die Anzahl errechnet sich nach dem Helferschlüssel, aus der Anzahl der Startpässe
  • Gemeldete Helfer = Die Anzahl der Helfer, die sich für 2016 schon gemeldet haben
  • Rot = zu wenig Helfer!
  • Gelb = muss keine Helfer stellen, wäre aber schön…
  • Grün = Soll erfüllt, alles gut;-)

Danke:-)

Insbesondere möchten wir uns wieder einmal bei den Helfern bedanken, die jedes Jahr wieder dabei sind und zum Teil mehr als einen Einsatz im Jahr geleistet haben. Wie immer auch einen besonderen Dank an die BSGn, die (i.d.R. sehr kurzfristig!) das Fehlen von Helfern aufgefangen und ausgeglichen haben.