Ausschreibung DuoSwimRun 13.05.2017                 Sparte: Triathlon

Veranstalter: Betriebssportverband Hamburg e.V.

Ausrichter: Sparte Triathlon

Kontakt: DuoSwimRunHamburgiade@gmail.com

Wettkampfort: Schwimmbad der ERGO Versicherung, Überseering 45, 22297 Hamburg

Wettbewerb: DuoSwimRun

Termin: Samstag 13.05.2017

Ergebnisliste: DuoSwimRun Stand 20170513

 

Team: jedes Team besteht aus 2 Personen

Austragungsbestimmungen:

Es wird im Schwimmbad der ERGO Versicherung, Überseering 45 geschwommen. Das Schwimmbad besteht aus drei 20 m Bahnen, die mit Leinen abgetrennt sind.

Die beiden Teampartner schwimmen nacheinander jeweils 200 m. Gestartet wird auf jeder Bahn mit 2 Personen. Alle 15 Minuten gibt es einen neuen Start, für weitere Teams. Maximal werden 24 Teams zugelassen.

Anschließend erfolgt eine kurze Wechselpause dann erfolgt der gemeinsame Start zum Laufen. Es sind 4 Runden mit einer Länge von 1,3 km, also insgesamt sind 5,2 km zu absolvieren. Jedes Team läuft gemeinsam und wird disqualifiziert, wenn es mehr als 10 m voneinander entfernt ist. Dies gilt insbesondere für den Zieleinlauf. Mehr als 10 m voneinander getrennte Teampartner werden nicht gewertet. Neoprenanzüge sind nicht zugelassen, Laufschuhe beim Schwimmen sind ebenfalls nicht erlaubt. Windschattenlaufen ist ausdrücklich erwünscht.

Distanzen:

Pro Person 200 m schwimmen auf 20 m Bahnen im ERGO Schwimmbad, wobei die beiden Teammitglieder nacheinander schwimmen, anschließend wird gemeinsam 5,2 km in einem Rundkurs in der City Nord gelaufen. Es sind vier Runden mit einer Distanz von 1,3 km zu laufen.

Teilnahmeberechtigung:

Zugelassen sind alle Sportler, die schwimmen und laufen können. Startberechtigt ist jeder Mitarbeiter eines in Hamburg ansässigen Unternehmens, unabhängig von der Mitgliedschaft in einer Betriebssportgruppe, sowie seine Angehörigen.

Startpass:

Es ist kein DTU-Pass erforderlich und auch kein Startpass einer Betriebssportgruppe.

Zeitlimit:

Das Daylight-Finishen ist ausdrücklich erwünscht! Die Schwimmzeit sollte unter 15 Minuten für 400 m (beide Teampartner addiert!) liegen und die Laufzeit unter einer Stunde für 5,2 km.

Startgeld:

Pro BSV-Team beträgt das Startgeld 10 EUR, pro nicht-BSV Team 15 EUR. Eine Erstattung bei Nichtteilnahme ist grundsätzlich ausgeschlossen. Ebenso wie auch bei Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung bzw. einzelner Wettkämpfe aufgrund höherer Gewalt und aus nicht vom Veranstalter zu vertretenen Gründen. Es besteht kein Anspruch auf Ersatz anderer Kosten (wie z.B. Hotel- oder Reisekosten).

Wertungen:

Unter allen Teilnehmerteams, die in die Wertung und ins Ziel kommen, werden tolle Preise verlost. Der erste Preis ist ein Candellight Dinner im September, der zweite Preis ein Mittagessen im Oktober und er dritte Preis ein Frühstück im May.

May ist nicht etwa falsch geschrieben, sondern es ist ein Lokal in Winterhude, wie das September (Feldstraße) und Oktober in Barmbek auch. Die Preise werden in Form von Gutscheinen überreicht, wobei nur Teams, die an der Siegerehrung teilnehmen, gewinnen können. Sollte das geloste Team den Preis nicht in Empfang nehmen, wird erneut gezogen.

Die ersten drei Teams der Kategorien erhalten jeweils Medaillen. Es gibt die Kategorien: Damen, Herren und mixed Teams.

 

Zeitplan:

Ab 9:00 Uhr: Eintreffen der Athleten und Ausgabe der Startunterlagen, Nachmeldungen falls möglich

10.30 Uhr: Wettkampfbesprechung

10:45 Uhr: Start der Startgruppe 1, 11:00 Uhr Startgruppe 2, 11:15 Uhr Startgruppe 3, 11:30 Uhr Startgruppe 4

12:15 Uhr Massenstart Laufen

13:30 Uhr Siegerehrung in der Schwimmhalle

Zeitmessung:

Die Zeitnahme erfolgt beim Schwimmen manuell und beim Laufen über einen Transponder, der mit den Startunterlagen ausgegeben wird und am Handgelenk zu befestigen ist. Jeder Teilnehmer ist für die Erfassung seiner Endzeit mit verantwortlich. Der Transponder ist am rechten Armgelenk zu tragen. Zur Erfassung der Zeit muss er im Ziel kurzen Kontakt mit der Zeitnahme-Einheit haben.

Für nicht zurückgegebene Transponder erheben wir eine Gebühr von 50 Euro.

Anmeldungen:

per E-Mail an: DuoSwimRunHamburgiade@gmail.com

Bitte mit Angabe der Namen, Vornamen, Alter, Firma, Betriebssportgruppe, beider Teampartner.

Die Meldung ist erst erfolgreich, wenn innerhalb von einer Woche das Startgeld auf folgende Kontoverbindung des Betriebssportverbandes Hamburg überwiesen ist: IBAN: DE66 2005 0550 1244 1221 05, BIC: HASPDEHHXXX, Verwendungszweck: Hamburgiade DuoSwimRun

Meldeschluss:

1 Woche vor dem Wettkampf, bzw. wenn die maximale Teilnehmeranzahl von 24 Teams erreicht ist, schon früher.

Nachmeldungen:

Nachmeldungen können am Veranstaltungstag bis 10:15 Uhr erfolgen, falls die maximale Teilnehmeranzahl noch nicht erreicht ist. Das Startgeld ist passend in bar zu entrichten. Wechselgeld wird nicht herausgegeben. Für die Nachmeldung vor Ort fällt eine Zusatzgebühr von 5 EUR an.

Ausgabe der Startunterlagen:

09:00-10:15 Uhr ERGO Schwimmhalle am Wettkampftag

Wettkampfbesprechung:

Um 10:30 Uhr findet eine Wettkampfbesprechung am Start statt. Die Teilnahme ist für alle Athleten verpflichtend.

Siegerehrung:

13:30 Uhr Siegerehrung in der Schwimmhalle

Allgemeine Regeln:

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art.

 

HAFTUNG

Für Schäden jeglicher Art wird keine Haftung übernommen.

Der Turnierleitung behält sich vor, diese Bestimmungen und den Spielmodus, falls erforderlich, zu ändern. Mit Abgabe der Anmeldung erkennen die SpielerInnen die Bedingungen der Ausschreibung an.

 

DATENSCHUTZ

Der Wettkampfteilnehmer erklärt sich einverstanden, dass die bei der Anmeldung personenbezogene Daten für die Zeitnahme, die Platzierung sowie für die Erstellung von Starter- und Ergebnislisten erfasst und weitergegeben, sowie die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen, auf den Websites (www.hamburgiade.de,www.bsv-hamburg.de) und in sozialen Netzwerken ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können.

Ein Widerspruch gegen die Veröffentlichung personenbezogener Daten kann beim BSV Hamburg eingereicht werden: